Helfen Sie uns!

Sie können die Arbeit der Gottesdienst-Stiftung fördern:

  • durch Ihre Spende
  • als Zustifterin oder Zustifter.

Spenden erbitten wir auf das Spendenkonto Nr. 802 131 bei der EKK (BLZ 520 604 10).

Bis zu einem einem Betrag von 100 € bitten wie Sie darum, den Überweisungsträger als Spendenquittung zu verwenden. Bei einer höheren Summe vermerken Sie bitte Ihren Namen und Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger. Wir senden Ihnen anschließend eine Spendenbescheinigung zu.

Bei einer Zustiftung unterstützen Sie die Arbeit der Gottesdienst-Stiftung dauerhaft. Ihre Zuwendung wird dem Stiftungskapital zugeschrieben, dessen jährlichen Erträge die Arbeit der Stiftung nachhhaltig ermöglichen.
Zustiftungen werden staatlich gefördert. Über den allgemeinen Spendenabzug hinaus kann eine Zustiftung von bis zu 1.000.000 € auf 10 Jahre verteilt steuerlich geltend gemacht werden. Sollten Sie Interesse an einer Zustiftung an die Gottesdienst-Stiftung haben, wenden Sie sich bitte an uns: info@gottesdienst-stiftung.de.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Jede Zustiferin und jeden Zustifter informieren wir regelmäßig über die Arbeit der Stiftung und die aktuellen Projekte.